QPad GPS Vermessung

GPS Vermessung für Kommunen

15.03.2017 GPS-Vermessungsgerät für die Kommunen (Suche von Grenzpunkten, Einmessen von Leitungen, Kontroll-Apps, mobiles GIS)

GPS-Vermessungsgeräte waren in der Vergangenheit teuer und nicht immer einfach in der Bedienung.

Seit einigen Monaten ändert sich dies. Es gibt nun erschwingliche Geräte, welche relativ einfach in der Bedienung sind und bis zu 2 cm genau die Position angeben (eine 4G Mobilfunkkarte für den Korrekturdienst SAPOS vorausgesetzt).

Folgende Möglichkeiten bieten sich für Ihre Kommune dadurch:

  • gewohnte GIS-Daten über fingerbedienbarem WebGISmobile auf dem Gerät, incl. genauer Verortung/Suche der Leitungen und Einbauteile
  • Suche von Grenzpunkten z.B. Grenzsteinsuche auf den Äckern (keine "Grenzfeststellung")
  • Aufnahme/Vermessung z.B. Leitungen am offenen Graben
  • zukünftig können Kontroll-Apps auf dem Gerät bedient werden (wegen des genauen GPS können die Objekte auch eindeutig identifiziert werden)

Sollten Sie Interesse an so einem Gerät haben, bitte wegen einer Vorführung und ggf. Sammelbestellung (Rabatt) melden.

 

Kategorien: GIS Service GmbH