5ALKIS
4Wasser-Bestand
3GAB-Bestand
Abwasser mit DOP
Topo-Denkmal2.png

Anfrage nach Daten für kommunale Planungen

Wenn Sie als Vermessungs-/Planungsbüro im Auftrag einer unserer GIS-Teilnehmer (Gemeinde oder Zweckverband) tätig werden, so können Sie benötigte Daten bei der jeweiligen Kommune kostenfrei anfordern.

So erhalten Sie als Planer Geodaten:

  1. Die Nutzungsbedingungen der Bayerischen Vermessungsverwaltung durchlesen
  2. Die Verpflichtungserklärung >Link (PDF 20 kB) vollständig ausfüllen und unterzeichnet an die jeweilige Kommune schicken  >Ausfüllbeispiel
  3. Die Bauabteilung der jeweiligen Kommune kann aus dem GIS-Datenbestand die ALKIS-Flurkarte im Format „DXF“ exportieren und Ihnen bereitstellen. In Ausnahmefällen (z.B. große Gebiete, andere Formate) erhält die Kommune diese Daten von der GIS Service GmbH und gibt diese dann weiter.

Die GIS Service GmbH gibt keine Geodaten direkt an Planungsbüros ab!

Für private Baumaßnahmen wenden Sie sich bitte an die Vermessungsverwaltung.

So erhalten Sie als Planer Spartenauskunft:

Spartenauskünfte (z.B. Abwasser- und Wasserkataster) erteilt nur der jeweilige Ver- bzw. Entsorger (Kommune bzw. Zweckverband). Die Kommunen können bei Bedarf die Spartenauskunft, zusätzlich zum PDF-Format, im DXF-Format ausgeben. In Ausnahmefällen (z.B. große Gebiete, andere Formate) erhält die Kommune diese Daten von der GIS Service GmbH und gibt diese dann weiter.

Die GIS Service GmbH gibt keine Spartenauskünfte direkt an Planungsbüros ab!